UNESCO-Welterbe-Tour Villnöß

Die Tour UNESCO-Welterbe-Tour Villnöß findet am 23. September 2017 von 9:30 bis 16:00 Uhr statt. Los geht es in Brixen in Italien. Da du auf dieser Tour rund 30km aber immerhin 1.300 Höhenmeter meisterst, ist die UNESCO-Welterbe-Tour Villnöß für Biker geeignet, die über eine gute Fahrtechnik und sehr gute Konditionen verfügen. 

Der Aufstieg durch das enge und kühle Aferertal ist zwar recht unspektakulär, jedoch werden deine Mühen durch ein atemberaubendes Bergpanorama belohnt, sobald du das Russis Kreuz erreichst. Von Brixen geht es zunächst erstmal nach Eisackdamm und weiter nach Albeins zum Aferer Bach. Ein Trail führt dich durch das Tal hinauf zum Fistill Boden zum Russis Kreuz. Von hier wechselst du ins Villnösser Tal teilweise auf Trails, Schotter und kurze Abschnitte auf Asphalt bis St. Jakob. Von dort beginnt die Abfahrt direkt bis Albeins zurück. 

Für die Tour benötigst du unbedingt dein eigenes Bike, da der Veranstalter keine Mietbikes zur Verfügung stellt. Die Strecke ist ca. 30 km lang und du legst rund 1.300 Höhenmeter zurück. 

Mehr Infos zur Keschtn Tour findest du hier